13 Jul

MittwochsBox #42: Durstlöscher zum Anpfiff…

Noch genau eine Stunde bis zum Anpfiff und damit die Zeit bis dahin etwas schneller vergeht, gibt es hier noch schnell die Zusammenfassung der MittwochsBox #42 zum Thema Durstlöscher. Und der ein oder andere Durstlöscher lässt sich ja vielleicht noch schnell auf den letzten Drücker bis zum Anpfiff fertigstellen. Aufgrund des Sommerlochs, das scheinbar im Moment überall ein wenig den Einklang gefunden hat, habe ich die Aktion spontan am Freitagmittag bis heute Mittag verlängert gehabt und es freut mich das sich noch zwei Teilnehmer dazugesellt haben.

wpid-Durstloescher_Bildergalerie-2014-07-13-20-00.jpg

Und jetzt noch mal einen großen Trommelwirbel, denn es wird heute Abend nicht nur einen Fußballweltmeister geben, nein es gibt auch noch die Gewinnerin der tollen Edelstahltrinkflasche und des Edelstahltrinkbecher! Die Lostrommel wurde gerührt und gewonnen hat: Samira von vegetarisch delikate Kochwelt! Herzlichen Glückwunsch liebe Samira, ich hoffe du freust dich über deinen neuen Flaschenbegleiter.

Allen anderen Teilnehmern der MittwochsBox Danke ich ganz herzlich das Ihr wieder mit von der Partie wart, es hat mich sehr gefreut! Und schaut doch am Donnerstag für das Thema der MittwochsBox #43 wieder vorbei, es lohnt sich 😉

Jetzt aber husch, husch, noch schnell einen Durstlöscher zaubern und dann fertig machen für das Fußballspiel! Wie ist denn Euer Tipp, wie wird gespielt und wer wird Weltmeister? Also ich hoffe ja sehr, dass wir es in diesem Jahr schaffen und wenn wir es denn schaffen dann ist mein Tipp 2:1 oder 4:2 für Deutschland….

Ich wünsche Euch (Uns) eins tolles und spannendes Spiel und einen guten Wochenstart, das die Äugelein Morgenfrüh nicht all zu Müde sind.

Eure LeckerMone 🙂

09 Jul

MittwochsBox #42: Johannisbeer-Limetten-Spritz und etwas Urlaubs-Feeling…

Durstlöscher! Tolles Thema! Gestern hat es den ganzen Tag in Strömen geregnet, da brauchte man nicht wirklich einen Durstlöscher, einen wärmenden Tee hätte man besser gebrauchen können, nachdem ich gestern mindestens dreimal ziemlich nass geworden bin. Auf den letzten Drücker habe ich dann meinen Durstlöscher auch erst gestern Abend gezaubert. In Gedanken habe ich mich dabei zurück zum letzten Freitag geträumt, an dem es zumindest während unseres Urlaubs in Cuxhaven, oben an der See richtig, richtig heiß war! Dort hätte man so einen Durstlöscher richtig gut gebrauchen können…

wpid-Johannisbeer_Limetten_Spritz_1-2014-07-9-07-00.jpg

Aber leider haben diese Gedanken scheinbar nicht zu meinen Fotokünsten beigetragen, denn es war scheinbar doch schon zu düster draußen und es befindet sich diesmal ziemlich viel Rauschen in meinen Bildern. Mit anderen Worten, ich bin mit meinen Bilder mal gar nicht zufrieden! Naja, ich habe versucht mit allen Tricks das beste draus zu machen…verbunden mit ein paar Urlaubsbildern, die hoffentlich etwas Sommer-Feeling in Euch wecken. Ich zumindest bin irgendwie noch in Urlaubsstimmung und noch nicht wieder ganz im Blog-Leben angekommen…aber das muss auch mal sein!

wpid-Johannisbeer_Limetten_Spritz_Cuxhaven_2-2014-07-9-07-00.jpg

Mein Johannisbeer-Limetten-Spritz ist trotz der Zeit für die Vorbereitung, die fürs Kochen des Sirup drauf geht, recht schnell zubereitet. Weiterlesen

03 Jul

MittwochsBox #42: Macht mit und gewinnt eine Edelstahl-Trinkflasche und -Trinkbecher! zum Thema: „Picknick-Durstlöscher“…

+++ ACHTUNG +++ ACHTUNG +++ Teilnahmeschluss verlängert auf den 13.07.2014 12:00 Uhr (Sonntag) !!!

Wie sollte es auch anders sein, auch die MittwochsBox #42 hat etwas mit dem Thema Picknick zu tun! Neben etwas leckerem zu essen auf der Picknickdecke gibt es noch etwas sehr, sehr wichtiges: etwas zu trinken. Gerade dann, wenn es warm ist, die Sonne scheint und man sich vielleicht noch etwas sportlich betätigt, gerade dann ist TRINKEN sehr wichtig. Und da Wasser alleine manchmal langweilig, gekaufte Erfrischungsgetränke aber viel zu süß und zuckerhaltig sind, möchte ich Eure Getränke-Eigenkreationen für’s Picknick sehen! Lasst Eurer Phantasie freien Lauf, zeigt mir was Euch zum Thema Durstlöscher so einfällt!

wpid-MittwochsBox_Durstloescher-2014-07-3-07-00.jpg

Das ist aber noch nicht ganz alles, denn auch in der kommenden Woche gibt es unter allen Teilnehmern der MittwochsBox #42 etwas zu gewinnen! Unter allen eingereichten Rezepten inkl. Fotos Eurer Durstlöscher-Ideen, verlose ich einmal eine Kivanta Trinkflasche mit Flat Cap inklusive einem Edelstahl-Trinkbecher von ecococoon (Abbildung des Bechers nicht ganz korrekt, der Becher ist aus glänzendem Edelstahl) die mir freundlicherweise von Kivanta für zur Verfügung gestellt wurden.

Die Edelstahl Trinkflaschen von Kivanta sind nicht nur prima für’s Picknick, auch für die Arbeit, Schule, Kindergarten und die Shoppingtour in der Stadt. Ich selbst besitze die 750ml-Trinkflasche, jedoch mit Sportverschluss und habe sie eigentlich immer dabei, wenn ich längere Zeit unterwegs bin. Sie ist im leeren Zustand schön leicht, passt super in den Getränkehalter von meinem MINI und hat sogar in meiner Handtasche platz.

wpid-Durstloescher_gewinn-2014-07-3-07-00.jpg

Aufgrund der Verlosung ändern sich die Teilnahmebedingungen in der kommenden Woche ein wenig, denn Ihr habt nicht nur Zeit bis zum Mittwochabend 24:00Uhr, nein Ihr habt in der kommenden Woche Zeit bis zum 11.07.2014 13.07.2014 um 12:00Uhr Mittags. Die Zusammenfassung und das Ergebnis der Auslosung wartet dann am 12.07.2014 hier auf dem Blog auf Euch. Zudem werde ich alle Picknick-Ideen auf dem Pinterest-Board zum Thema Picknick festhalten.

Und was sein muss, das muss sein, hier das Kleingedruckte:

  • Erstellt eine MittwochsBox-Idee zum Thema: Durstlöscher! Postet ein Rezept welches zum Thema Durstlöscher passt inklusive Bild Eurer Durstlöscher-Idee, dem Rezeptnamen und einer kurzen Beschreibung im Zeitraum vom 09.07.2014 00:01 – 11.07.2014 13.07.2014 12:00 Uhr auf Eurem Blog, via Twitter oder Facebook. Kommentiert unter meinem MittwochsBox-Post am kommenden Mittwoch und hinterlasst den Link zu Eurem Post. Alternativ, erwähnt mich via Twitter oder Facebook mit @LeckerBox und dem Hashtag #MittwochsBox oder schreibt mir eine Email mit dem Link Eures Posts an LeckerMone[at]LeckerBox(punkt)com
  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme einen ständigen Wohnsitz in Deutschland haben.
  • Personen unter 18 Jahre dürfen nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten teilnehmen.
  • Nur Einträge die vor dem Teilnahmeschluss abgegeben werden können berücksichtigt werden. LeckerBox.com übernimmt keine Verantwortung für fehlende, verspätete oder an falscher Stelle abgegebene Teilnahmen.
  • Die Teilnahme wird nur dann berücksichtigt, wenn der Kommentar von einem angemeldeten Benutzer oder unter einer gültigen Email-Adresse abgegeben wurde.
  • Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.
  • Die Gewinner werden per Zufallsprinzip bestimmt und innerhalb von zehn Tagen unter angegebener Email-Adresse benachrichtigt. Die Namen der Gewinner werden nach Auslosung unter LeckerBox.com veröffentlicht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.
  • Hiermit möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Nathalie von Kivanta bedanken, die mir die Kivanta-Trinkflasche und den ecococoon-Trinkbecher für die Verlosung unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat.

Ich freue mich auf Eure Teilnahme und Eure Durstlöscher-Ideen!

Eure LeckerMone 🙂

25 Jun

MittwochsBox #41: Fladenbrot-Gemüse-Sandwich mit Minzpesto und kalter Orangen-Minz-Tee…

Mein MittwochsBox Picknickkörbchen für Euch ist gepackt, es kann also losgehen zum Picknick! Seid Ihr auch fertig und bereit zum Picknicken, ja dann mal los! Das Packen meines Körbchens am letzten Wochenende ist mir ein wenig schwer gefallen, denn am vorletzten Wochenende hat es mich mit irgendeinem richtig fiesen Magen-Darm-Infekt umgehauen. Zumindest glaube ich, dass es einer war. Das ganze zog sich so bis Ende letzter Woche, ich habe zwar nicht im Bett gelegen und war arbeiten, aber ich bekam überhaupt keine richtige Kraft. Es war kein richtiger Hunger da, der Appetit fehlte und auf die Frage „Was essen wir denn heute?“ kam von mir nur ein Schulter zucken. Keinen Appetit und keine Idee was ich kochen sollte, das gibt es eigentlich so gut wie nie bei mir und daher empfand ich es auch als ganz schön schlimm. Eigentlich plane ich den Inhalt meiner MittwochsBox immer mindestens eine Woche im Voraus, aber ich hatte diesmal echt überhaupt keine Idee, was ich machen könnte. Gar keine Lust überhaupt über etwas zu Essen nachzudenken. So packte ich auch ziemlich lustlos Mittwochmorgen den Warenkorb meiner Biokiste. Genügend Brot sollte ich mal bestellen, denn das war das einzige, was ohne Murren und Knurren im Magen blieb.

wpid-Picknick_MittwochsBox_1-2014-06-25-07-00.jpg

Nachdem ich mir am Freitagabend dann noch ein paar Dinge für meinen Magen und Darm besorgt und fleißig eingenommen hatte, ging es mir am Samstagmorgen dann doch erstaunlicherweise besser. So machte ich mich also am Samstagmorgen kurz auf den Fußweg zum türkischen Supermarkt in der Stadt und besorgte zwei schöne Bunde frische Minze. Damit wollte ich endlich den Orangen-Minz-Tee ausprobieren, den ich eigentlich schon für das vorherige Wochenende geplant hatte. Dann kamen auch auf einmal die Ideen für die MittwochsBox! Das Fladenbrot, das ich bestellt hatte könnte man doch schön mit angebratenem Gemüse, Tomaten und Gurke und Ruccola vom Balkon füllen. Und Stopp, da war doch was, hatte ich nicht vor ein paar Monaten aus ein paar übergebliebenen Stängeln Minze ein super leckeres erfrischendes Pesto zubereitet, klar, das war’s und das macht sich bestimmt noch Prima im Fladenbrot. Meine Picknick-Idee war also geboren!

wpid-Picknick_MittwochsBox_2-2014-06-25-07-00.jpg Weiterlesen

16 Jun

LeckerBox Picknick mit Nike von „Nikes Herz tanzt“: farinata di ceci, panzanella & minz-ananas

wpid-Picknick_Banner_hoch_200_333-2014-06-14-16-15.jpgLange habe ich auf das LeckerBox Picknick6 hin gefiebert, ob es wohl alles so klappt, wie ich es mir vorgestellt hatte und nichts mehr dazwischen kommt? Da ist man schon immer etwas nervös. Jetzt ist es tatsächlich so weit, nach der Ankündigung am letzten Samstag geht es jetzt wirklich, wirklich los! Ganz besonders freut mich mein erster Blog-Gast, der das LeckerBox Picknick6 eröffnen darf. Es ist die liebe Nike von nikesherztanzt. Nike war eine der ersten Bloggerinnen die ich im Jahre 2012 persönlich kennengelernt habe, als sie mir eine ganz liebe Email schrieb, ob ich nicht Lust auf ein wenig „vernetzen“ innerhalb einiger Bloggerinnen im Ruhrgebiet hätte. Ich lese Nikes Blog sehr, sehr gern, immer wieder freue ich mich über eben die Dinge, die Ihr Herz zum Tanzen bringen. Nicht nur Ihre Rezepte sind Oberklasse, nein auch Ihre Fotos sind immer einfach nur wunderschön. Und auch nicht nur die Fotos der Rezepte, nein, auch Ihre Landschaftsaufnahmen mag ich sehr, sehr gerne. Aber jetzt mache ich den Weg frei für Nike, ich habe Ihr, genau wie allen anderen Blog-Gästen, vier Fragen gestellt die sie innerhalb Ihres Gastposts doch bitte beantworten sollten (1. Wer bist du und über was schreibst du auf deinem Blog?, 2. Wie bist du zu dem gekommen über was du auf deinem Blog schreibst?, 3. Was verbindest du persönlich mit dem Thema „Picknick“?, 4. Welche Picknick-Idee hast du uns heute mitgebracht?)


★ farinata di ceci, panzanella & minz-ananas

wpid-nike_sw_kl_200-2014-06-16-07-00.jpg

hallo, ich bin nike und schreibe auf meinem blog nikesherztanzt seit gut zwei jahren über alles, was mein herz tanzen lässt. das sind vor allem gutes essen, fotografie, musik, freunde & familie und die kleinen dinge im leben.

bevor ich im märz 2012 bei wordpress das erste mal den veröffentlichen button drückte, habe ich regelmäßig blogs gelesen, viel gebacken und gekocht und die ergebnisse fotografiert. so kam eins zum anderen und nach einem kleinen schubser von der lieben jeanny, habe ich es gewagt und bis jetzt nie bereut. durch die bloggerei habe ich mittlerweile so viele tolle menschen kennengelernt und möchte diese menschen weder online noch im real life missen.

picknick_nikesherztanzt01_600

vor einigen jahren habe ich mit einer meiner liebsten freundinnen ein großes doppelgeburtstagspicknick im park organisiert. wir haben mit vielen freunden den ganzen tag auf vielen decken in der sonne gesessen, geschlemmt, getrunken und gequatscht. es war ein herrlicher tag, an dem petrus freundlicherweise mitgespielt hat und es erst gegen mitternacht regnen lies …

heute habe ich das große glück, mit dieser freundin in einem haus zu wohnen. da wir beide gerne kochen und gutes essen lieben, kommt es häufiger vor, daß wir zusammen auf dem sonnendeck sitzen und spontan ein picknick veranstalten.

allerdings im kleineren rahmen. zu pfingsten schien die sonne fast ohne unterbrechung vom strahlend blauen himmel und so gab es diverse freiluft leckereien.

picknick_nikesherztanzt02_600 Weiterlesen

09 Sep

Flaschenwasser oder Leitungswasser? „Bottled Life“ ab dem 12. September in deutschen Kinos!

Erinnert Ihr Euch noch an meinen Post über die Bobble-Flaschen im letzten Jahr? Wir trinken seit dem letzten Jahr nur noch Leitungswasser, anstatt teurem und keinesfalls besserem, abgefüllten Flaschenwasser. Fast ein Jahr haben wir aus den Bobble-Flaschen, und der Bobble-Kanne unser Wasser getrunken. Bis wir uns selber immer häufiger dabei erwischt haben, dass wir einfach nur noch das Wasserglas unter den Wasserkran hielten. Das hatte vielleicht ein bisschen was mit Faulheit zu tun, weil wir gerade keine Lust hatten die Kanne zu füllen, es hatte aber auch etwas mit Geschmack zu tun. Obwohl ich immer regelmässig die Filter der Flaschen erneuert habe, die Flaschen immer gründlich mit Spüli und Bürste gereinigt habe, das Wasser aus den Flaschen und der Kanne hat irgendwann nicht mehr geschmeckt. Es schmeckte abgestanden und nach Plastik, obwohl es erst seit knapp einer Stunde in der Flasche war. Für mich persönlich wieder ein Zeichen dafür, dass man auf Plastik verzichten sollte. Aber wir brauchten die Bobble-Flaschen, um zu begreifen wie gut, sauber und lecker unser Leitungswasser in Deutschland schmeckt. Etwas, dass wir langsam alle begreifen sollten, anstatt ständig teures abgefülltes stilles Wasser in Flaschen zu kaufen.

Im Büro habe ich eine Glaskanne stehen die ich mir immer mit frischem Wasser auffülle und für unterwegs besitze ich seit einiger Zeit die Edelstahl-Trinkflasche von Kivanta die ich mit Leitungswasser auffülle (siehe hier). Zu Hause halten wir, wie oben bereits geschrieben einfach unser Trinkglas unter den Wasserkran.

Am 12. September läuft der Dokumentarfilm Film Bottled Life in deutschen Programmkinos an. Der Schweizer Journalist Res Gehringer macht sich auf, um einen Blick hinter die Kulissen des Milliardengeschäfts des Weltkonzern Nestlé zu werfen. Er macht sich in seiner Reise auf den Weg und recherchiert in den USA, in Nigeria und in Pakistan.

wpid-Bottled_Life_Kino_2-2013-09-9-07-00.jpg

(Quelle: http://www.bottledlifefilm.com)

In der Schweiz ist der Film bereits am 25. Januar 2012 in den Kinos angelaufen. Wir mussten leider 1,5 Jahre länger warten und dürfen ihn uns ab Donnerstag den 12. September in deutschen Programmkinos anschauen. Für das Ruhrgebiet und das Rheinland habe ich die Kinoliste hier übernommen, alle anderen von Euch schauen mal bitte hier, dort findet Ihr den Spielplan für Deutschland.

12.09.2013 – 18.09.2013 Köln, Filmhaus Kino

12.09.2013 – 18.09.2013 Oberhausen, Lichtburg

12.09.2013 – 18.09.2013 Köln, Odeon

12.09.2013 – 18.09.2013 Düsseldorf, Ufa Palast

14.09.2013 – 16.09.2013 Essen, Filmstudio Glückauf

12.12.2013 – 17.12.2013 Bochum, Studienkreis Film Bochum

16.09.2013 Essen, Filmstudio Glückauf SONDERVORFÜHRUNG

18.09.2013 Bonn, Neue Filmbühne

30.10.2013 Bochum, Endstation Kino i. Bhf. Langendreer SONDERVORFÜHRUNG

Ich möchte Euch hiermit nochmals auf das Thema „Wassertrinken“ hinweisen und dazu animieren ein paar Minuten über Euren Wasserkonsum nachzudenken und welches Wasser Ihr trinkt. Muss es wirklich stilles Flaschenwasser in Plastikflaschen sein? Wollt Ihr die Konzerne weiter unterstützen, mit Wasser Milliarden zu verdienen, obwohl das Leitungswasser aus dem Kran genau so gut ist? Wollt Ihr weiter die Kunststoffindustrie unterstützen und Eurer Gesundheit mit Plastik schaden? Vielleicht bringe ich zumindest ein paar von Euch zum nachdenken, ich würde mich freuen.

Und hier nochmals ein paar interessante Links zum Film:

Ich wünsche Euch einen guten und stressfreien Wochenstart.

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone 🙂