12 Nov

LeckerBox #121: Mais-Kolben in der zweistöckigen LunchBuddy Dose

Eine Mischung aus Spätsommer und Herbst – eine Fotostrecke die bereits irgendwann im Spätsommer begonnen hat.
Es gab in meiner Biokiste die ersten Maiskolben…aber wie Ihr seht, es gab auch noch deutsche Blaubeeren und Kirschen, denn sonst wären die nicht in meiner Box gelandet.
Regional und so, ihr wisst schon 😉

LunchBuddy_1-2017-11-12-08-00.jpg

Zudem gab es die ersten deutschen Kartöffelchen und ich war ganz stolz darauf die doppelstöckige LunchBuddy Dose von Kivanta testen zu dürfen.
Ich bin schwer verliebt in dieses Döschen, auch wenn mich der ausreichende Platz manchmal ein kleines bisschen überfordert.
Die dreier Teilung des unteres Teil finde ich super, zudem gefällt es mir ausgesprochen gut das man den Trennsteg herausnehmen kann, wenn einem doch eher nach einem großen Fach ist.
Dadurch ist die Dose sehr flexibel zu handhaben und lässt keine Wünsche offen.
Vor ein paar Wochen bin ich dann Nachmittags bei einem Spaziergang durchs Maisfeld gestreift, in diesem Fall ist es ein Futtermais-Feld gewesen und dabei sind diese Fotos vom Maisfeld entstanden.

LunchBuddy_5-2017-11-12-08-00.jpg

Die Zubereitung des Doseninhalt ist ganz simpel, Kartoffeln und Mais können nämlich einfach zur gleichen Zeit und für die gleiche Zeit in den Backofen wandern.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Kartoffeln mit Schale gut waschen und anschließend in Spalten schneiden. Den Mais von der Schale befreien und waschen.
Die Kartoffelspalten und den Mais auf ein Backblech geben und mit Olivenöl beträufeln, auf mittlerer Schiene in den Backofen geben.
Für ca. 45 Minuten im Backofen goldbraun backen. Jetzt entweder direkt warm servieren und vor dem Servieren noch mit Salz und Pfeffer würzen, oder aber beides komplett erkalten lassen und für den nächsten Tag in die LunchBox füllen.

LunchBuddy_3-2017-11-12-08-00.jpg

Meine LunchBox war zudem noch gefüllt mit einem zu einem Blatt geschnittenen Apfelviertel, Kirschen, Blaubeeren, Möhren und Tomatenviertel.
Den Mais und die Kartoffeln habe ich zudem noch mit frisch geschnittener Petersilie dekoriert.
Ganz simpel und einfach – aber sooooo lecker!

LunchBuddy_6-2017-11-12-08-00.jpg

LunchBuddy Dose zusammengestapelt mit Gummiband versehen:

LunchBuddy_4-2017-11-12-08-00.jpg

LunchBuddy_7-2017-11-12-08-00.jpg

Habt noch einen schönen Sonntag Ihr Lieben!

Mit gesundem und leckeren aus der Box,
Eure LeckerMone 🙂

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: