22 Mrz

LunchLiebe #11: Liebe in Form von Essen…

wpid-LunchLiebe_11-2014-03-22-19-30.jpg

Kennt Ihr diese Tage, an denen man gar nicht richtig wach wird, total knautschig ist und sich am liebsten nur in die Ecke legen würde? Dazu dann noch dieses Wetter…ach irgendwie ist das heute nicht mein Tag. Aber es wartet ja noch die LunchLiebe und die möchte ich Euch heute natürlich nicht vorenthalten! Ausgewählt ist sie ja schon, sie musste nur noch geschrieben werden. Also habe ich es mir gerade mit einer Tasse Tee vor meinem Bildschirm gemütlich gemacht und lege jetzt mal los. Hier ist die LunchLiebe #11 für Euch:

  • Nach meiner Ausbildung habe ich ab 2002 nochmals vier Jahre die Schulbank gedrückt. Vier lange Jahre bin ich dreimal die Woche abends nach der Arbeit zur Schule gegangen. Da ich nicht in der Stadt sondern auf dem Land aufgewachsen bin hatte ich nach der Schule noch 1 Stunde heimfahrt vor mir. Im Winter, bei Schnee und Kälte, war das ganz schön ungemütlich und dann gab es nur eines das ich brauchte, wenn ich heim kam: eine schöne heiße Zwiebelsuppe mit Brotkrumen und Käse überbacken! Zum Glück hat mir meine Mutter tatsächlich noch spät abends eine heiße Zwiebelsuppe gemacht und danach ging es mir dann auch wirklich wieder gut. Als Ylva am letzten Sonntag Ihre Zwiebelsuppe präsentierte, da dachte ich nur: Hach…wie lecker! Alle die noch nie Zwiebelsuppe probiert haben, sollten es dringend ausprobieren, denn sonst verpasst Ihr wirklich was.
  • Da hätte Kati ja glatt bei meiner MittwochsBox mitmachen können: Sie hat ein tolles Mexikanisches Bento mit einer super Schritt für Schritt Anleitung gemacht.
  • Ein ganz niedliches Bear-Bento habe ich bei Eats Amazing entdeckt.
  • Bei Little Miss Onigiri gibt es ein Miffy Sandwich und Elsa Snow Queen
  • Bento Monsters hat Sandwiches passend zum Wetter gezaubert: Cloud Sandwich und Mashed Potato Bear’s
  • Ein phantastisch aussehendes Zucchini-Zitronen Risotto hat die Küchenchaotin Mirja kreiert.
  • Ein Pesto der anderen Art gab es diese Woche bei Frau Bunt: Radieschenblatt Pesto
  • Kleine süße und total köstlich aussehende weiche gerollte Brötchen mit Pesto habe ich bei Bento-Mania gefunden. Und hier seht Ihr sie in der passenden BentoBox.
  • Quinoa ist immer gut 😉 und eine mit Quinoa-Salat gefüllte MittagsBox gibt es bei Danii von Lecker Bentos und mehr.
  • Und das Rezept muss ich mir ganz dringend für den Herbst und die Apfelflut bei meinen Eltern vormerken, Frau Glasgeflüster hat Apfel-Ketchup in die Flasche geflüstert.
  • Zu guter letzt hat Sarah eine schöne Zusammenfassung zu den Bento-Basics geschrieben: Wieso, weshalb warum eigentlich Bento!

Habt ein schönes und gemütliches Wochenende,

Eure LeckerMone 🙂

5 Gedanken zu „LunchLiebe #11: Liebe in Form von Essen…

  1. Bento Monsters ist einfach jedes Mal fantastisch oder? Eine ganz wunderbare Liste hast Du da wieder zusammen gestellt meine Liebe und was fühle ich mich geehrt, dass meine Zwiebelsuppe dabei ist. Ganz lieben Dank! Die Radieschenblatt-Pesto ist wirklich eine ganz fantastische Idee und da unsere in ein paar Wochen reif und pflück-bereit sein werden, wird dieses Rezept doch glatt mal abgespeichert. Mhhh! Ich freu mich jetzt schon!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Ylva

    • LeckerMone

      Bento Monsters ist immer ganz fantastisch, genau wie Little Miss Onigiri. Ich muss mich schon immer zurückhalten nicht alle Posts aus der Woche zu verlinken. Denn sonst wirds irgendwann langweilig… Und gerne, deine Zwiebelsuppe hat es mehr als in die LunchLiebe verdient! Dann bin ich mal auf dein Pesto gespannt. Ich brauche übrigens dringend Bärlauch und muss Pesto daraus machen 😉
      Liebe Grüße
      Mone 🙂

  2. Hallöchen,
    das freut mich dass Dir mein mexikanischer Bentonachtrag gefallen hat. Ich lese Deine LunchLiebe übrigens immer sehr gern, denn Du hast da immer so interessante Seiten verlinkt.
    Liebe Grüße Danii

  3. Hey du liebe,

    ich werd verrückt- da bin ich ja schon wieder verlinkt! Freufreufreu! Danke Dir!
    Alle anderen Sachen hab ich gerade auch mal geöffnet und klicke mich jetzt durch.
    Ich wünsche Dir noch einen viel schöneren Sonntagabend als der Samstagmorgen wohl war 😉
    Dicker Drücker,
    Britta

    • LeckerMone

      Huhuuu meine Liebe,
      tja das liegt wohl daran das du immer so umwerfende Rezepte postest…der hört sich aber auch so toll an der Apfelketchup…da möchte man gleich wieder Apfelsaison haben und auf den Apfelbaum klettern ;-). Nach meinem Hausputz und meiner Küchenaufräumaktion heute geht es mir viel besser. Jetzt ist zumindest das schlechte Gewissen beruhigt.
      Dir auch noch einen schönen und gemütlichen Sonntagabend.
      Dicker Drücker zurück und Liebe Grüße,
      Mone 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: