09 Feb

LunchLiebe #6: Liebe in Form von Essen…

wpid-LunchLiebe_6-2014-02-9-12-00.jpg

Hallo Ihr Lieben,

ja ich weiss, es ist bereits Sonntag und eigentlich habe ich Euch meine LunchLiebe für Samstags versprochen. Manchmal geht es aber leider nicht anders, denn ich habe im Leben 1.0 im Moment sehr viel um die Ohren. Meine Arbeitstage ziehen sich im Moment sehr in die Länge, da mag man Abends nur noch schlafen. Heute Morgen war mir auch eher erst mal nach Frühstücksbrötchen backen und Hefe-Mohnschnecken-Brötchen backen, schön gemütlich frühstücken und Kaffee trinken. Das Lesen von Blogs geschieht im Moment abends im Bett und alles was mir gut gefällt, wird an Instapaper geschickt, so kann ich Euch auch heute wieder meine wöchentliche LunchLiebe präsentieren, also los geht’s:

  • Damit wir bei dem Temperatur Auf und Ab nicht Krank werden, zeigt Trina uns Ihren Ingwertee. Ingwertee ist auch, was mich in diesem Winter vor so einigen Erkältungen gerettet hat.
  • Bei Suse gibt es den perfekten Snack für zwischendurch, Müsliriegel mit gefriergetrockneten Erdbeeren. Was haben die Erdbeeren doch für eine tolle Farbe in den Müsliriegeln.
  • Diesen Burger möchte ich bitte haben, Nicole präsentiert uns Ihre Blumenkohl-Burger. „Yummy“, sage ich da nur.
  • Perfekte Resteverwertung gibt es bei Ilona, Möhren-Paprika-Frikadellen die mit Sicherheit auch wunderbar kalt in einer LeckerBox schmecken.
  • Total entzückt bin ich von dem Pita-Brot bei Frl. Moonstruck, dass möchte ich auch bitte sofort in meiner LeckerBox haben.
  • Super niedlich: Rilakkuma & Totoro Bento Platter bei Cooking Gallery.
  • In der letzten Woche war Murmeltiertag, und das Murmeltier war bei Sarah von Bentoriffic in der LunchBox zu besuch.
  • Ein ganz hübsches Rose Girl Bento gab es in der letzten Woche bei Little Miss Onigiri.
  • Ich liebe rote Linsen, Ihr auch? Dann schaut Euch mal den Linsen-Tomaten-Aufstrich bei Bianca an, der sieht voll lecker aus.
  • Ein Toast mit Snoopy auf Ski gibt es bei Bento Monstert, wow damit würde man mich an einem trüben Morgen auch zum lächeln bringen.

Nach so vielen leckeren Dingen, hier noch was zum Thema Gesundheit:

  • Ulli hat nochmals zusammengeschrieben, wie viel Wasser man eigentlich trinken sollte und das man darauf hören soll, wenn der Körper sagt: „Durst“!

Ich wünsche Euch noch einen schönen gemütlichen Sonntag,

Eure LeckerMone 🙂

3 Gedanken zu „LunchLiebe #6: Liebe in Form von Essen…

  1. Liebe Simone,

    die restlichen Möhren-Paprika-Frikadellen habe ich am nächsten Tag kalt gegessen. Sie waren richtig lecker durchgezogen, also sind sie richtig gut für die Lunchbox geeignet.

    Liebe Grüße
    Ilona

  2. Aha, hierher kommen die Klicks 😉 Dankae fürs Verlinken.
    Die Müsliriegel waren auch super super lecker! Zum Nachmachen empfohlen.
    Falls Du Dich wundern solltest über Klicks von meiner Seite aus. Ich hab Dir (bevor ich das hier gelesen habe) einen Award verpaßt. Du mußt ihn nicht annehmen, ich wollte nur in dem Rahmen meine Lieblingsblogs vorstellen. Ich weiß auch gar nicht, ob Du unter 200 Follower hast…
    Liebe Grüße
    Suse

  3. Pingback: Wasserhaushalt | ordinary disaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: