23 Dez

Weihnachtsfrühstück mit Rudolph The Red Nosed Reindeer

Morgen ist Heiligabend und Übermorgen schon der 1. Weihnachtstag. Wisst Ihr schon, wie Euer Frühstück am 1. Weihnachtstag aussieht? Habt Ihr lieber etwas süßes oder herzhaftes zum Frühstück, oder doch lieber Eure Schale voll Müsli? Ein letztes Mal komme ich in diesem Jahr noch mit einer Idee aus meiner WeihnachtsBox vorbei. Wie wäre es mit diesem süßen Rudolph The Red Nosed Reindeer auf Eurem Frühstückstisch am 1. Weihnachtstag. Jeder der ihn sieht muss bestimmt grinsen und freut sich über das süße Gesicht.

wpid-Rudolph-Fruehstueck-2013-12-23-07-00.jpg

Zutaten für einen Rudolph-Camembert:

  • 1 kleiner Camembert
  • 1/2 Cocktailtomate
  • 1 Sesam- oder Salzbrezel (z.B. von Alnatura)
  • 2 Rosinen

Die halbe Cocktailtomate als Nase auf den Camembert setzen. Die Rosinen als Augen verwenden. Von der Salz- oder Sesambrezel den unten Teil vorsichtig mit einem Küchenmesser herausschneiden. Das sollte vorsichtig erfolgen, denn sonst könnte die Brezel zerbrechen.

Die Brezel als Geweih in den Camembert herein stecken. Fertig ist „Rudolph The Red Nosed Reindeer“ für‘s Frühstücksbuffet…

Lasst ihn Euch schmecken und erfreut Euch über das süße Gesicht von Rudolph.

wpid-Rudolph-Fruehstueck_2-2013-12-23-07-00.jpg

Ich wünsche Euch ein wunderbaren Heiligabend und ein schönes Weihnachtsfest. Lasst es Euch gut gehen, macht es Euch gemütlich und verschenkt Liebe.

Am 1. Weihnachtstag bin ich wieder da und zeige Euch, was ich dieses Jahr an selbst gemachten Leckereien verschenkt habe.

Mit weihnachtlichem aus der Box,

Eure LeckerMone 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: