27 Nov

Meine WeihnachtsBox für Euch!

Ihr Lieben,

es war in den letzten Wochen ein bisschen Still in der LeckerBox. Das lag aber nicht nur daran, dass ich einiges um die Ohren hatte, auf der BLOGST war und ein bisschen erkältet in der Ecke hing. Nein, das lag zudem noch daran, dass ich im Geheimen an einer Weihnachtsüberraschung für Euch gewerkelt habe. So, nun es ist es raus mein Geheimnis, denn hier ist sie nun für euch: die WeihnachtsBox!

wpid-WeihanchtsBox_Titel_Blog-2013-11-27-07-00.jpg

In eine LeckerBox kann man nicht nur Mittagessen oder Frühstück packen, sie eignet sich auch wunderbar als Keksdose!“ Dieser Gedanke schoss mir irgendwann Anfang Oktober durch den Kopf. Also warum nicht kurz vor Weihnachten ein eBook/eMag herausbringen, nachdem der Versuch mit „BackTo School“ doch gut gelungen ist. Aber ein eBook nur mit Keksen, das würde nicht zur LeckerBox passen, da musste noch etwas anderes her. FrühstücksBoxen oder MittagsBoxen, die nicht all zu aufwendig und schnell zubereitet sind passen auch ins Konzept. Mit einer guten Mischung aus Keksen und anderen Leckereien und selbstverständlich ganz weihnachtlich angerichtet.

Es war also um mich geschehen, der Gedanke wurde zu einer regelrechten Spinnerei in meinem Kopf und war nicht mehr weg zu denken. Mein Kopf arbeitete auf Hochtouren und suchte nach Ideen für die WeihnachtsBox. Nach den ersten Ideen wurden dann konkrete Rezepte aufgeschrieben und geplant. In der letzten Oktoberwoche, als ich Urlaub hatte, ging es dann endlich los. Begonnen habe ich mit den Keksen, schon ein bisschen komisch im Oktober Weihnachtskekse zu backen, Schneemänner aus Reis zu formen und Sandwiches in Form von „Rudolph, The Red Nosed Reindeer“ zu kreieren. Aber es war um mich geschehen und ich hatte Ende Oktober bereits Weihnachtsstimmung, freute mich schon auf den Weihnachtsmarkt, Glühwein, Bratwürste, klirrende Kälte und dicke Strumpfhosen.

wpid-WeihnachtsBox_Preview_Blog-2013-11-27-07-00.jpg

Zuerst habe ich mir noch ein bisschen Sorgen gemacht, alles letztendlich zeitlich nicht zu schaffen, aber auf einmal ging es dann doch schneller als erwartet. Mitte der Urlaubswoche war ich mit den Gerichten und Fotos bereits zu 75% fertig, es fehlten nur noch zwei Boxen. Schreiben und Fotos bearbeiten konnte man ja schließlich des Abends machen. Wichtig war nur, dass die Fotos noch im Hellen im Kasten waren und das habe ich dann doch geschafft. Am Ende wurde es zwar doch vor lauter BLOGST-Konferenz etwas eng, aber die Marke mit dem Apfel hat mich dieses mal nicht im Stich gelassen, mein eBook war sogar schneller genehmigt als mir eigentlich lieb war… 😉

Und jetzt ist sie endlich da die WeihanchtsBox! Für alle Liebhaber der Apfel-Geräte steht die WeihnachtsBox im iBook-Store für iPads und den Mac zur Verfügung. Geneigte Online-Leser finden die WeihnachtsBox zudem bei issuu. Und natürlich können sich alle Interessierten das PDF gerne hier auf meinem Blog herunterladen.

Link zur WeihnachtsBox im iBook-Store

Link zu issuu

PDF zum Download

wpid-WeihnachtsBox_iBooks-2013-11-27-07-00.jpg

wpid-WeihnachtsBox_Preview_Issuu-2013-11-27-07-00.jpg

Ich hoffe das mir eine gesunde und leckere Mischung aus Keksen, Frühstück und Mittagessen gelungen ist. Zudem befinden sich unter den Keksen zwei komplett vegane Variationen. Und natürlich ist alles süßungsmittelreduziert und mit Reissirup gebacken worden. Was natürlich nicht heißt, dass man keinen Zucker verwenden darf, Ihr könnt alle Rezepte selbstverständlich auch mit Zucker zubereiten.

Außerdem wird es bis Weihnachten vereinzelt ein paar Rezepte aus der WeihnachtsBox hier und da auf meinem Blog geben, immer mit ein paar zusätzlichen Hintergrundinformationen.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Lesen und Stöbern, hoffe es gefällt und versüßt Euch ein bisschen die Adventszeit.

Mit weihnachtlichem aus der Box,

Eure LeckerMone 🙂

11 Gedanken zu „Meine WeihnachtsBox für Euch!

  1. Liebe Mone,

    WOW! Mir fehlen die Worte. Welche Mühe Du Dir immer machst. Und das schon im Oktober 😉
    Ich habe es mir schon ausgedruckt und werde einiges nachbacken. Und danke für die Box-Inspiration – meine Tochter wird begeistert sein.

    Danke Danke Danke!
    Liebe Grüße
    datNicole

  2. Jeppi! Das ist ja eine tolle Überraschung. Vielen, vielen Dank. Alle das Cover ist unglaublich gelungen und macht Lust auf mehr. Ich werde am Wochenende dann einfach mal darin stöbern.

  3. Liebe Simone
    Da zieh ich doch glatt den Hut vor dir, es ist einfach zauberhaft. Vielen Dank für die Zeit und Energie, die du immer in deine Projekte steckst. WOW!

    Liebe Grüsse
    Selina

  4. Pingback: eine kleine adventsflüsterei | glasgefluester

  5. Pingback: Anonymous

  6. Pingback: LeckerBox.com » Blog Archive » PAMK: Lasst uns Froh und Lecker sein – Teil 2

  7. Pingback: LeckerBox.com » Blog Archive » LeckerBox #86: Rudolph The Red Nosed Reindeer

  8. Pingback: LeckerBox.com » Blog Archive » LeckerBox #87: Schneemann aus der Dose

  9. Pingback: LeckerBox.com » Blog Archive » Weihnachtsfrühstück mit Rudolph The Red Nosed Reindeer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: