26 Aug

LeckerBox goes Back to School: PausenBox #6 mit Theo, der mir ein Bananenbrot macht…

wpid-Back_to_Scool_Banner-2013-08-26-07-001.jpg

Heute beginnt die letzte komplette Ferienwoche in NRW, einige von Euch sind wahrscheinlich letztes Wochenende aus dem Urlaub gekommen oder kommen in den nächsten Tagen aus dem Urlaub. Langsam wird es also Zeit, sich wieder Gedanken über PausenBoxen für Kindergarten, Schule und Arbeit zu machen. Und tatsächlich sind wir schon bei der PausenBox #6 angekommen, die letzte Box, bevor es in der nächsten Woche am Montag eine Zusammenfassung aller PausenBoxen gibt. Hier bei uns in NRW beginnt die Schule offiziell am Mittwoch den 04.09.2013 wieder.

wpid-BackToSchool_6_1-2013-08-26-07-001.jpg

Als ich mir in der vergangen Woche Gedanken über die sechste PausenBox machte, fiel mir etwas ein: das „Bananenbrot“, denn das habe ich bereits schon als Kind gerne gegessen. Irgendwie landet es aber heutzutage viel zu selten auf dem Teller oder in der Box, also höchste Zeit das nachzuholen. Und dann musste ich doch tatsächlich feststellen, dass ich als Kind viel zu viel Rolf Zuckowski gehört und geschaut habe. Als ich Theo in meine Suchmaschine eingab und das Video kurz anspielte, konnte ich plötzlich wieder jede Strophe mitsingen. Und das habe ich jetzt davon, denn seither habe einen Ohrwurm:

Theo, The-e-e-o!

Komm und hilf mir in meiner Not!

The-, lieber The-, lieber The-, lieber The-,

lieber The-, lieber The-e-e-o,

bitte mach mir ein Bananenbrot!

Und geschafft? Habt Ihr jetzt auch einen Ohrwurm? Dann kommt, lasst uns weiter singen:

Ich komm halb vor Hunger um.

Theo, mach mir ein Bananenbrot.

Egal, ob sie grade ist oder krumm.

Theo, mach mir ein Bananenbrot.

wpid-BackToSchool_6_2-2013-08-26-07-001.jpg

Für die PausenBox mit einem Bananenbrot benötigt Ihr folgende Utensilien:

  • Box
  • Muffinförmchen
  • Picker
  • Buttermesser
  • kleines Glas (Schnapsglas)

wpid-BackToSchool_6_3-2013-08-26-07-001.jpg

Bevor ich Euch die Lebensmittel verrate, die Ihr für diese Box benötigt, singen wir noch eine Runde, weiter geht es mit Strophe 3:

Mach ein bisschen dalli, Mann,

denn mir knurrt der Magen.

Theo, mach mir ein Bananenbrot.

Ich kann das Gefühl im Bauch

nicht mehr lang ertragen.

Theo, mach mir ein Bananenbrot.

Folgende Lebensmittel werden benötigt:

  • 1 Banane
  • Brot nach belieben
  • Frischkäse
  • Blaubeeren
  • Gurke
  • Mini-Tomaten
  • Apfel

wpid-BackToSchool_6_4-2013-08-26-07-001.jpg

Zubereitung des Bananenbrot:

  1. mit einem kleinen Glas, z.B. Schnapsglas, aus dem Brot Kreise ausstechen
  2. Brot mit Frischkäse bestreichen
  3. Banane in Scheiben schneiden und auf die Hälfte der mit Frischkäse bestrichenen Brote eine Bananenscheibe legen
  4. die andere mit Frischkäse bestrichene Brotscheibe auf die mit Bananen belegte Scheibe legen
  5. Weitere Bananenscheiben schneiden und abwechselnd mit Blaubeeren auf einen Picker aufspießen
  6. Gurkenscheiben und Apfelspalten schneiden
  7. Bananenbrote mit Obst und Gemüse in der PausenBox anrichten
  8. Für die Zubereitung der Box benötigt man ca. 10 Minuten.

wpid-BackToSchool_6_5-2013-08-26-07-001.jpg

So, jetzt müssen wir aber noch eine Runde singen, es geht weiter mit Strophe 4:

The-, lieber The-e-e-o,

komm und hilf mir in meiner Not.

The-, lieber The-e-e-o,

bitte mach mir ein Bananenbrot.

Mögt Ihr eigentlich Bananenbrot? Es gibt ja so viele Kombinationen eines Bananenbrots, z.B. mit Erdnussbutter, Schokoladencreme, überbacken mit Zimt & Zucker, der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Wenn Ihr noch weiter singen möchtet, dann findet Ihr hier den Songtext, und wer Theo gar nicht kennt, der schaut sich doch besser direkt hier das Video an.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die Ferien-, Urlaubs- oder Arbeitswoche.

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone 🙂

3 Gedanken zu „LeckerBox goes Back to School: PausenBox #6 mit Theo, der mir ein Bananenbrot macht…

  1. Achja, das gute alte Bananenbrot…

    Das gab es bei uns frühr auch oft. Eine Scheibe Toast schön kross getoastet und in kleine, mundgerechte Vierecke geschnitten.

    Dann auf jedes Viereck eine Scheibe Banane gelegt und als Krönung noch einen Klecks Nutella auf die Banane.

    Lecker …

    Müsste ich echt mal wieder machen.

    Liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Erinnerung
    Way

  2. Bananenbrot grillen wir immer sozusagen als Grillnachtisch. Dafür schneidet man Baguette schräg in 1 cm dicke Scheiben, streicht etwas Nußnugatcreme darauf und belegt das Brot mit Bananen. Dann mit einer zweiten Scheibe zudecken und in einen Halter für ganze Fische legen. Außen etwas Öl darauf treufeln und dann unter Wenden grillen – bombastisch.
    Liebe Grüße Danii

  3. Ich hab sie zwar alle gelesen, aber erst heutviel mir auf, das sie die Lösung zu meinem neuesten Problem sind! 😉
    Ab übernächster Woche geht meine kleine große Maus in den Kindergarten u ich muss ab dann täglich (außer Freitags, da machen die Kinder mit den Kindergärtnerinnen gemeinsam Jause) eine sinnvolle, gute und ansprechende Jause fabrizieren!
    Werd also gleich zu Beginn mal fest mogeln und einfach schamlos bei dir kopieren! 🙂
    Glg, Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: