29 Jul

LeckerBox goes Back to School: PausenBox #2

wpid-Back_to_Scool_Banner-2013-07-29-07-00.jpg

Was bin ich froh, dass es gestern nicht mehr so warm bei uns war wie am Samstag. Am Samstag und in der Nacht auf Sonntag war es teilweise echt unerträglich warm. Und zudem bin ich noch auf die verrückte Idee gekommen, Samstagmorgen bei meinen Eltern die Kirschbäume zu plündern und mit 3,5 kg Kirschen heim gefahren. Und da man 3,5 kg Kirschen schlecht alle Essen kann, und es zum Kuchen backen nun doch eindeutig zu warm war am Samstag, wurde noch Marmelade und Kirschchutney produziert. Auf jeden Fall wusste ich, als ich Samstagabend spät ins Bett gefallen bin, was ich getan habe. Meine Finger sahen fürchterlich aus, denn ich habe schließlich 2 kg Kirschen entkernt. Man könnte mich jetzt Fragen, warum ich keine Handschuhe angezogen habe, aber das kann ich Euch sagen, ich mag Handschuhe bei keiner Art der Hausarbeit. Ein Grund warum bei mir Nagellack auf den Fingernägeln auch nie lange hält. Und so war es wirklich eine Wohltat, dass es gestern bewölkt, windig und ein bisschen regnerisch war. Da ließ sich auch mit Freude eine Back To School Box für Euch zaubern. Und wie Ihr seht, auch hier haben sich ein paar Kirschen drin versteckt.

wpid-BackToSchool_2_1-2013-07-29-07-00.jpg

Gefüllt ist die LeckerBox mit gefüllten Ricotta-Tomaten Sandwiches, Tomaten-Mozzarella Spießchen mit Basilikum, sowie frischen Kirschen.

wpid-BackToSchool_2_6-2013-07-29-07-00.jpg

Folgende Utensilien werden benötigt:

  • 1 Box
  • 2 Muffinförmchen aus Silikon
  • 3 Picker
  • gutes scharfes Küchenmesser
  • kleine Gabel
  • runder Ausstecher oder kleine Schüssel (ca. 8-10 cm)

wpid-BackToSchool_2_2-2013-07-29-07-00.jpg

Folgende Lebensmittel werden benötigt:

  • 4 dünne Scheiben Toastbrot (Vollkorn)
  • 3 Mini-Mozzarella
  • 3 Cocktailtomaten
  • 5 Blätter Basilikum
  • 5 Kirschen
  • 1 EL Ricotta
  • 1 TL Tomatenmark

wpid-BackToSchool_2_3-2013-07-29-07-00.jpg

  1. Das Toastbrot rund ausstechen, mit den Fingern etwas platt drücken.
  2. 2 Blätter Basilikum klein schneiden, mit 1 EL Ricotta und 1 TL Tomatenmark mischen.
  3. Toastbrot in der Mitte mit der Ricotta-Tomatenmischung bestreichen, am Rand 1 cm frei lassen. Die andere Scheibe Toast darauf legen, anschließend mit einer kleinen Gabel die Ränder fest drücken, so fällt der Sandwich nicht mehr auseinander. Mit den anderen beiden Toastscheiben genau so verfahren. Es entstehen so zwei Sandwiches. Diese entweder komplett oder einmal halbiert in die Box geben.
  4. Jeweils einen Mini-Mozzaralla, eine Cocktailtomate und ein Blatt Basilikum auf einen Picker stecken.
  5. Tomaten-Mozzarella Spießchen und Kirschen in den Muffinförmchen anrichten.

Die Zubereitung dieser PausenBox dauert maximal 10 Minuten und ist am Morgen fix zubereitet.

wpid-BackToSchool_2_4-2013-07-29-07-00.jpg

Die verwendeten Cocktailtomätchen sind im übrigen aus eigener Ernte. Auch wenn uns das Wetter teilweise zu warm ist, meine Tomaten finden das super. Die Cocktailtomaten können täglich geerntet werden. Die Flaschen- und Birnentomaten sind zwar schon groß, aber noch grün.

wpid-BackToSchool_2_5-2013-07-29-07-00.jpg

Ich wünsche Euch einen tollen Wochenstart, und genießt die etwas abgekühlten Temperaturen.

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone 🙂

7 Gedanken zu „LeckerBox goes Back to School: PausenBox #2

  1. Wie machst Du denn das Kirschchutney? Das klingt ja lecker! Die Box sieht auch wie immer total unwiderstehlich aus, man möchte direkt durch den Bildschirm danach greifen 🙂
    Danke für die tollen Tipps und viele (warme) Grüße aus Israel 🙂

  2. Hallo Simone,
    mich interessiert das Thema Brotaufstriche sehr und ich bin da immer auf der Suche nach Ideen/Rezepten. Könntest Du Dir „Aufs Brot“ als Thema für eine der nächsten Mittwochsboxen vorstellen? Mich würde schon interessieren, was die „übliche Runde“ da zu präsentieren hätte.

      • Na, dann poste ich den Aufstrich der Woche schon mal unabhängig. Bis dann – 3 Mittwochsboxen später oder mehr – wird hier bei uns ganz gewiss wieder was anderes aufs Brot geschmiert 😉 Ich freu mich schon.

  3. Den Tomaten-Ricotta-Aufstrich mach ich auch mal nach, das klingt super. Neulich habe ich bei der Arbeit eine total tolle „Bütterken“-Brotdose bekommen, da musste ich direkt an dich denken 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: