01 Apr

Besuch von der Flotten Karotte und daraus entstand eine Quiche mit Mangold und Möhren…

wpid-quiche_mangold_mocc88hre_1-2013-04-1-09-00.jpg

Es ist schon eine ganze Weile her, da stellten wir während unserer bekannten Spaziergang-Runde fest, das im benachbarten Gewerbegebiet neu gebaut wird. Die Wiese war damals eingezäunt und der Boden war schon abgetragen. Wir wurden neugierig, also wechselten wir die Straßenseite und schauten auf das Bauschild. Dieses verriet uns, hier baut die „Flotte Karotte“! Die Flotte Karotte ist ein Bio-Lieferant für frisches Obst, Gemüse, Brot, Käse, Wurst etc. im Raum Bochum, Essen, Gelsenkirchen und Hattingen. Jede Woche kann man sich durch den Lieferservice nach belieben beliefern lassen. Damals dachte ich mir schon: „Hört sich spannend an, müsste man sich mal genauer anschauen“. Dabei ist es aber erst mal geblieben und wieder in Vergessenheit geraten, obwohl wir jedes Mal bei unserer Spazierrunde den Baufortschritt beobachteten.

In der vorletzten Woche Abends fiel mit dann auf einmal die Flotte Karotte wieder ein, da jemand bei Instagram über seine Bio-Kiste postete. Und so begab ich mich ins Internet und wanderte zur Homepage der Flotten Karotte, informierte mich erst nochmals über die Firma, die Lieferanten sowie die Lieferbedingungen und dann stellte ich mir eine Probekiste zusammen. Die Probekiste kann man 4x zu Beginn bestellen, es wird einem eine Standardkiste vorgeschlagen welche man jedoch editieren kann. Da wir am darauffolgenden Wochenende in Urlaub fuhren, reduzierte ich das Gemüse ein wenig, denn das hätte ich nicht alles verarbeiten können. Und dann schickte ich meinen Auftrag zur Flotten Karotte ab.

Am darauffolgenden Tag wurde ich von einem netten Mitarbeiter der Flotten Karotte angerufen. Dieser klärte mir die Lieferbedingungen und teilte mir mit, dass mein Liefertag zukünftig immer der Freitag sei. Der Lieferant würde Morgens bis 09:00Uhr die Kiste zustellen. Und wenn die Flotte Karotte dann im Mai/Juni von Essen nach Bochum-Wattenscheid gezogen ist, dann kann ich wenn ich möchte meine Bio-Kiste auch selber abholen. Das finde ich sehr günstig, denn das neue Gebäude liegt nur 3 Fahrminuten von uns entfernt.

wpid-quiche_mangold_mocc88hre_3-2013-04-1-09-00.jpg

Der Lieferant erschien sehr früh am Freitagmorgen, was mir sehr gelegen kam und um 07:30 Uhr hielt ich meine frisch gepackte Kiste mit Gemüse, Obst, Eiern, Käse und Brot in den Händen.

1,2 kg Kartoffeln, 2 kleine Mangold, 3 Stangen Lauch, 1 Kopf Friseesalat, Möhren, Bananen, Äpfel, eine Ananas, ein Stück Wildblumenkäse, 6 Eier, 1 Glas Joghurt und ein Kosakenbrot. Alles super frisch und in einer grünen Transportbox verpackt.

Aus den beiden kleinen Mangoldstauden, Eiern und ein paar Möhren ist dann am darauffolgenden Wochenende diese wunderbare Quiche mit Mangold und Möhren entstanden.

Zutaten für 1 Quiche:

  • 250 g Dinkelmehl 630 (alternativ Weizenmehl)
  • 125 g kalte Butter in Stücken
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 – 3 EL lauwarmes Wasser
  • ca. 500 g Mangold (noch nicht gesäubert und gewaschen)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Eier
  • 200 g Sahne
  • 100 g Ricotta
  • 150 g Feta
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss, gemahlen
  • 4 kleine Möhren
  • etwas Olivenöl zum bestreichen

wpid-quiche_mangold_mocc88hre_2-2013-04-1-09-00.jpg

Für den Mürbeteig Mehl in eine große Schüssel geben, kalte Butter in Stücken, Salz und Wasser hinzugeben. Das Ei hinzufügen und den Teig mit den Händen zügig zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Aus dem Teig eine Kugel formen und in Frischhaltefolie oder Alufolie gewickelt für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Das Staudenende des Mangold abschneiden und den Mangold waschen und anschließend etwas abtropfen lassen. Das „grün“ der einzelnen Blätter in dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Mangoldstiele ebenfalls in dünne streifen schneiden, jedoch in eine separate Schüssel geben. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln kurz andünsten. Die Mangoldstiele hinzugeben und ca. 5 Minuten dünsten bis sie etwas glasig sind. Die Mangoldblätter hinzufügen und weitere 5 Minuten dünsten bis die Blätter zusammenfallen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und beiseite stellen.

2 Eier mit Sahne verquirlen, Ricotta hinzufügen und nochmals rühren. Den Feta klein krümeln und ebenfalls hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und nochmals gut verrühren.

Die vier Möhren schälen, waschen und der Länge nach halbieren.

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Quiche oder Tartenform mit Butter ausfetten. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen, mit den Händen nochmals kurz durchkneten und mit der Backrolle auf die entsprechende Größe ausrollen, so das ein grosszügiger Rand überstehen bleibt. Den Teig in die Quicheform legen, festdrücken und mehrmals einer Gabel einstechen.

Den angedünsteten Mangold auf der Quiche verteilen und anschließend das Eier-Sahnegemisch darüber gießen. Die halben Möhren gleichmäßig auf der Quiche verteilen.

Die Quiche auf mittlerer Schiene für 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Nach ca. 15 Minuten die Möhren nochmals mit etwas Olivenöl bestreichen. Wenn die Quiche von oben schön Goldbraun ist, nach der angegebenen Zeit aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und anschließend Servieren. Die Quiche schmeckt auch wunderbar kalt und kann in einer LeckerBox verpackt werden.

wpid-quiche_mangold_mocc88hre_4-2013-04-1-09-00.jpg

Mit der Lieferung der Flotten Karotte war ich sehr zufrieden! Ein sehr freundlicher Kontakt, überpünktliche Lieferung und Top-Qualität. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Kiste, und werde mein Abo bestimmt weiter fortführen. Hinzu kommt, dass der Einkauf im Supermarkt wesentlich leichter ausfällt, denn als berufstätige ist man oft mit dem Problem konfrontiert, dass vieles an frischem Obst und Gemüse schon ausverkauft ist, wenn man denn Zeit zum Einkauf findet und man dann nur ins Leere schaut. So kann ich mich jetzt auf meine Bio-Kiste freuen, weiss das es aus ökologischer Landwirtschaft und sogar aus regionaler Nähe stammt und kann die restlichen Dinge auch Abends noch spät besorgen.

Gibt es bei Euch auch ein Lieferservice für Bio-Kisten? Habt Ihr bereits Erfahrung damit gemacht?

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: