12 Jul

LeckerBox #50: Reis, Süßkartoffeln und Putenfleisch…

„LeckerBox Nr. 50“ – wie schnell doch die Zeit vergeht, das ist schon die fünfzigste Box über die ich Berichte.

wpid-leckerbox50-1-2012-07-12-19-30.jpg

In der fünfzigsten LeckerBox gibt es: Reis mit Erbsen, welcher mit Möhrenblumen garniert wurde. Dazu Süßkartoffeln in Curry sowie kleine Putenschnitzel paniert in Panko Mehl.

Zutaten für 3 Portionen:

  • ca. 200g Reis
  • ca. 100g TK-Erbsen
  • Butter
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Putenschnitzel
  • Panko Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Süßkartoffel
  • 1 TL Curry
  • 1-2 Möhren

Ca. 200g Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser gar kochen, 5 Minuten vor Garende ca. 100g TK-Erbsen hinzufügen und langsam mit köchlen lassen.

Reis mit Erbsen abschütten und in eine große Schüssel geben, einen guten Stich Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Süßkartoffel schälen und in Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Süßkartoffel Stücke hinzugeben. Die Süßkartoffeln ca. 5 Minuten anbraten, anschließend 1 TL Currypulver hinzugeben.

Die Süßkartoffeln auf kleiner Stufe weitere 5 Minuten unter wenden braten.

2 Putenschnitzel in kleinere Schnitzelchen schneiden, mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen. 1 Ei in einem tiefen Teller aufschlagen, Panko Mehl ebenfalls in einen tiefen Teller geben.

Schnitzel zuerst in dem Ei wenden, anschließend in dem Panko Mehl wenden. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelchen darin schön Goldbraun anbraten.

Bevor alle Speisen in die LeckerBox gefüllt werden können, erkalten lassen. Nachdem alles erkaltet ist in der LeckerBox anrichten und mit ein paar Möhrenblumen dekorieren.

Zum dippen der Putenschnitzel habe ich von Knorr die Pikante Tomatensauce verwendet.

wpid-leckerbox50-2-2012-07-12-19-30.jpg

Eure

LeckerMone 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: