21 Mai

LeckerBox #42: Sandwichbox die sechste…

wpid-sandwich-bunt-2012-05-21-20-35.jpg

Heute Morgen habe ich den ersten Baby-Pflück Salat aus eigenem Anbau auf der Terrasse geerntet und die Sandwiches der Mittagsbox wurden damit belegt.

Der Sandwich wurde zusätzlich belegt mit Curry-Mayonaise, jungem Gouda bzw. rotem Pesto Käse und einer Scheibe Tomate.

Weiterhin habe ich die LeckerBox gefüllt mit einem Apfel zum Blatt geschnitten, Paprika, Möhren, Radieschen, Erdbeeren sowie dunklen Trauben.

Hier seht Ihr meinen Baby-Pflück Salat auf der Terasse, den frisch geernteten Salat und der damit belegte Sandwich.

wpid-sandwich-bunt2-2012-05-21-20-35.jpg

Pflück-Salat selber anzubauen ist ganz einfach, Ihr benötigt einen Kasten oder einen großen Kübel, den füllt Ihr mit „Kräuter- und Anpflanzerde“, dann werden die Salatsamen auf die Erde gestreut und mit ein wenig Erde bedeckt.

Bei mir hat es jetzt 5-6 Wochen gedauert bis ich den Salat ernten konnte, zu bedenken ist das ich ihn Anfang April ausgesät habe und noch einige kalte Tage dazwischen waren. Ich nehme an wenn man den Salat jetzt sät, dann wird er schneller wachsen und zum Ernten bereit sein.

Eure

LeckerMone 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: