22 Apr

LeckerBox #24: Gebratenes Ebli mit Ei…

wpid-img_2106-2012-04-22-20-45.jpg

Das gebratene Ebli war vor ein paar Wochen eine spontane Idee, als der Kühlschrank so gut wie leer war und ich nicht wirklich wusste was ich kochen sollte, mittlerweile liebe ich gebratenes Ebli mit Ei.

Ebli nach Packungsanweisung in Salzwasser gar kochen und anschließend abschütten. In einer Pfanne Butter schmelzen und das gekochte Ebli hinzugeben, ca. 2-3 Minuten anbraten, bei einer Ebli-Portion für 2 Personen gebe ich zwei Eier hinzu und Rühre die Ebli mit dem Ei gut durch, ähnlich wie Rührei. Dann gebe ich noch Kräuter hinzu, tiefgefroren oder frisch, z.B. Petersilie und Schnittlauch. Das ganze mit Salz & Pfeffer würzen und so lange braten bis das Ei gestockt ist. Bevor das Ebli in die LeckerBox gefüllt wird gut abkühlen lassen.

Variante: Bevor das Ebli in die Pfanne kommt, zu Würfeln geschnittene Zuchhini’s anbraten bis sie leicht braun sind und dann das Ebli hinzufügen, auch sehr lecker 🙂

In der LeckerBox gibt es zusätzlich noch Möhren, damit sie schöner aussehen als Blume geschnitten, Gurkenscheiben, Paprika und Radieschen, als Dipp für das Gemüse einen Frischkäse mit Kräutern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: