20 Aug

Frühstück: Apfel-Hirsebrei mit Mandeln…

Erinnert Ihr Euch noch an mein Hirsebrei-Rezept aus dem letzten Jahr? Wahrscheinlich nicht, oder? Das Rezept hat als es damals Online gegangen ist irgendwie auch gar keinen großen Anklang gefunden. Hirsebrei fanden damals, glaube ich alle irgendwie blöd. Irgendwie hat sich das Blatt dann aber gewendet, seit letztem Jahr kurz vor Weihnachten fanden auf einmal immer mehr Leute durch die Suchabfrage Hirsebrei den Weg auf meinen Blog. Zuerst dachte ich, es sei reiner Zufall, aber so langsam entwickelte sich ein absoluter Trend, echt verrückt. Fast jeden Tag ist das Hirsebrei-Rezept aus dem letzten Jahr der meist aufgerufene Artikel am Tag! Dabei weiß ich immer noch nicht, warum Hirsebrei auf einmal so trendy ist, Ihr vielleicht? Seit letztem Jahr August wurde mein Post zu Hirsebrei über 6800 Mal aufgerufen, und ich bin in der Google-Suchabfrage zu Hirsebrei auf Platz 4 nach drei Chefkoch-Rezepten, verrückt oder? Ich finde das jedenfalls total verrückt!

Das ist so verrückt, dass ich mir gedacht habe, es muss mal ein neues Hirsebrei-Rezept her! So habe ich also am letzten Wochenende ein neues Rezept für Euch kreiert! Es wird ja langsam auch schon wieder kälter draußen, da kann man dann auch bereits wieder einen schönen warmen Brei frühstücken. Aber nicht nur warm ist der Hirsebrei ein Gedicht, nein auch kalt schmeckt er hervorragend und kann gut als zweites Frühstück mit zur Arbeit genommen werden.

wpid-Hirsebrei_Reloaded-2014-08-20-07-00.jpg

Mehr lesen

18 Aug

LeckerBox #93: gebratene Polenta-Schnitten mit Tomaten in Olivenöl…

Es wird noch mal Zeit für eine ordentliche MittagsBox hier, meint Ihr nicht auch? Vor einiger Zeit habe ich Euch hier das Buch Einfach Vegetarisch vorgestellt. Daraus hat es mir ein Rezept besonders angetan, jedoch hatte ich es bisher noch nicht zubereitet. Weshalb? Das weiß nur der Kuckuck! Die Rede ist von gebratenen Polenta-Schnitten!

Die Polenta nach dem Kochen glatt streichen, komplett erkalten lassen, in passende Stücke geschnitten und dann schön in Olivenöl goldgelb anbraten. Ob Ihr das ganze dann zu Salat esst oder erst für die MittagsBox am nächsten Tag einpackt, das bleibt natürlich Euch überlassen.

wpid-gebratene_Polenta_1-2014-08-18-07-00.jpg

Das Rezept, das ich heute für Euch habe, reicht für vier ordentliche Portionen. Wir haben sie gestern zu Mittag mit Salat gegessen und die restlichen Stücke gebratene Polenta befinden sich heute in der MittagsBox!

Zusätzlich ist meine MittagsBox gefüllt mit einem Tomaten-Gurken-Salat, die Zubereitung findet Ihr hier. Zu der gebratenen Polenta gibt es Tomaten in Olivenölt mit etwas Balsamico und mit Salz, Pfeffer und Basilikum gewürzt. Ein paar Nüsse, Blaubeeren, eine Aprikose und ein paar Möhrensticks befinden sich zudem noch in meiner MittagsBox. Mehr lesen

16 Aug

LunchLiebe #25: Liebe in Form von Essen…

LunchLiebe_25Wisst Ihr waaaaaaaas, ich glaube es wird Herbst. Ernsthaft, riecht Ihr das nicht auch? Die Luft am Morgen fühlt sich nach Herbst an, schön kühl und frisch und so voller Sauerstoff. „Für nachts“ habe ich schon die lange Schlafanzughose ausgepackt ;-) und an drei Tagen diese Woche hatte ich auch schon einen Pulli mit langen Ärmeln an. Meine Biokiste hat gestern Morgen den ersten Kürbis geliefert…herrlich! Ja im Ernst, herrlich finde ich das, denn ich liebe den Herbst ganz dolle. Ich fühle mich gleich viel gemütlicher, wenn ich wieder Socken, lange Hosen und Shirts/Pullis mit langen oder 3/4 Ärmeln tragen kann…

Aber Ihr erklärt mich jetzt bestimmt ein wenig für verrückt, oder? Denn es ist ja erst Mitte August und ich rede von Pullis und langen Schlafanzughosen ;-) Daher wechsele ich mal das Thema, denn auch in dieser Woche habe ich fleißig Köstlichkeiten im Netz gesucht, hier ist meine LunchLiebe #25 für Euch:

  • Hier kann man einfach nur WOW sagen: Steinobst-Caprese bei Dani und Michael
  • Kennt Ihr „Krustis“? Die gab es zu meiner Kindheit auch bei unserem Bäcker, bei Hefe und mehr habe ich ein tolles Rezept entdeckt
  • Blaubeeren, Heidelbeeren, davon könnte ich Tonnen in mich hineinstopfen im Moment, und wenn man einmal seine Finger in einer Schüssel voller Blaubeeren hat, dann will man auch gar nicht mehr aufhören. Eine ganz tolle Heidelbeer-Galette habe ich bei Olga entdeckt. Und dann gab es in der letzten Woche bei Ihr auch noch: eine tolle Tomaten-Ricotta-Tarte
  • Ohne Nudeln ist alles doof und ohne Zucchini im Sommer auch, Lina hat uns eine Mandelpasta mit Auberginen und Zucchini gezaubert.
  • Und noch mal eine Nudel-Liebe: Natalie zeigt uns Schritt für Schritt wie man Ravioli selber machen kann und das man sie auch mit Möhren füllen kan. Schaut Euch Ihre Möhrenravioli mit Zitronensauce unbedingt an.
  • Tomaten, Eier und Brot, besser geht nicht oder? Schaut Euch die Baked Eggs on a Bed of Roasted Cherry Tomatoes bei COOKIE + kate an!

Hier sind meine Bento-Lieblinge aus der vergangenen Woche:

Bis zum 27.08.2014 könnt Ihr übrigens noch an der MittwochsBox in diesem Monat teilnehmen. Na, habt Ihr nicht auch Lust und eine Idee zum Thema „SalatBox oder -Schüssel“?

Habt ein schönes und gemütliches Wochenende…

Eure LeckerMone :-)

13 Aug

MittwochsBox #44: zwei schnelle Salatkreationen, Kartoffelchips, Bratpaprika und Avocadodipp!

Das man keine 20 mehr ist, merkt man, wenn man nach einem Abend, den man bis 23:30 Uhr im Kinosessel verbracht hat, am nächsten Tag zu nichts zu gebrauchen ist ;-) Wer Schuld ist? Schuld ist Optimus Prime, der mich am Montagabend im Kinosessel festgehalten hat. Daher bekommt Ihr meine MittwochsBox #44 zum Thema Salat auch heute erst so spät. Fix und alle war ich gestern, meine Augen sind glaube ich den ganzen Tag nicht richtig wach geworden. Nachdem ich dann ca. 1 Stunde gestern Abend versucht habe die Fotos für meine SalatBox zu bearbeiten, habe ich es aufgegeben, es ging einfach nicht. Ich habe nur Schlieren gesehen und war der Meinung die Bilder seien alle total unscharf…also habe ich den Rechner aus gemacht und bin um 21:30 Uhr ins Bettchen gekrabbelt. Habe gut geschlafen und es dann heute Abend erneut versucht, mit Erfolg ;-)

Ich möchte Euch zwei schnelle Salat-Kreationen vorstellen, die mal wieder durch reinen Zufall entstanden sind. Einen Gurken-Tomaten-Salat und einen Möhren-Sesamsalat. Zusätzlich gibt es in meiner MittwochsBox: selbst gemachte Kartoffelchips, Avocadodipp und Bratpaprika (Pimientos de Padrón).

wpid-SalatBox_1-2014-08-13-20-451.jpg

Für den Gurken-Tomaten-Salat habe ein Stück Gurke in dünne Scheiben geschnitten und Cocktailtomaten frisch vom Balkon geerntet geviertelt und beides gemeinsam in eine Schüssel gegeben. Für den Möhren-Sesamsalat eine Möhre geschält, halbiert und anschließend mit einem Sparschäler in dünne Scheiben geschält bis die ganze Möhre fast weg war. Das Dressing ist für beide Salate identisch, ich habe Olivenöl mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer gemischt. Eine Hälfte mit etwas Sesam zu dem Möhrensalat geben und gut untermischen, die andere Hälfte mit frisch gehakter Petersilie zu dem Gurken-Tomatensalat geben und ebenfalls untermischen. Fertig (ruckzuck fertig) sind zwei tolle Salatkreationen, zudem sieht der Möhren-Sesam-Salat noch ganz schön verrückt aus. Mehr lesen

11 Aug

LeckerBox zu Gast x2: mit einem HappyFood und einer voll gepackten ProviantBox…

LeckerBox_zuGastHallo Ihr Lieben, habt Ihr das Wochenende gut verbracht? Am Samstag war ich den ganzen Tag unterwegs, habe mich zudem noch ziemlich handwerklich betätigt und sah am Ende des Tages aus, als wäre ich in einen Farbtopf voller weißer Farbe gefallen. ;-) Aber nicht das Ihr denkt nur ich war weiß, nein auch die Wände haben Farbe abbekommen und ich war mit meinem Ergebnis vollstens zufrieden. Heute bin ich dann noch mal unterwegs und gleich bei zwei Blogs zu Gast, denn irgendwie machen alle im Moment Urlaub. Mein Urlaub hingegen ist schon wieder über einen Monat her, so dass ich mich langsam bereits auf meinen Herbsturlaub freue. ;-)

Mit einem bunten und gesunden HappyFOOD bin ich heute zu Gast bei Ramona von Frl. Moonstruk, die im Moment einfach mal fünf gerade sein lässt und ein bisschen die Zeit verbummelt…

wpid-HappyFood_LeckerBox_1-2014-08-11-17-00.jpg

Zudem habe ich dann heute noch die ProviantBox für Familie Glasgeflüster gepackt. Die liebe Britta hat sich Ihren großen und kleinen Mann geschnappt und macht Campingurlaub. Der Campingurlaub findet aber zudem noch zwei Wochen lang auf Ihrem Blog statt. Dort startet ab heute das Blog Event: Campingwochen!

wpid-Urlaubsproviant_LeckerBox_1-2014-08-11-17-00.jpg

Schaut bei den beiden vorbei und Ihr erfahrt ganz genau, was ich denn schönes für die beiden gezaubert habe…

Habt einen guten Wochenstart…

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone :-)        

09 Aug

LunchLiebe #24: Liebe in Form von Essen…

wpid-LunchLiebe_24-2014-08-9-07-00.jpgGeht’s Euch gut, Ihr Lieben? Habt Ihr gut geschlafen und könnt gemütlich ins Wochenende starten? Dann macht Euch mal ein schönes Frühstück mit Kaffee oder Tee, eine leckere Schale Müsli, Pancakes oder ein leckeres Marmeladenbrot. Dann macht es Euch gemütlich beim Frühstücken und schnappt Euch Eure Morgenpost in Form einer wirklich echten Zeitung, einer Onlinezeitschrift oder Euren Lieblingsblogs auf Eurem Tablett…

Und hier ist meine Samstagspost für Euch, die LunchLiebe #24:

  • Zuletzt habe ich noch über Zucchini-Kuchen nachgedacht, weil es schon lange keinen mehr bei uns gab, Christina hat uns in der vergangenen Woche einen tollen Zucchini-Schoko-Kuchen vorgestellt.
  • Einen tollen Erdbeer-Kirsch-Smootie habe ich bei Marylicious entdeckt, den hätte ich jetzt auch gerne zum Frühstück.
  • Burger mal anders gefällig? Diese Ramen Burger von Julia von Kochli.be sehen ganz toll aus oder?
  • Mögt Ihr Bruschetta genau so gerne wie ich? Danii hat eine haltbare Variante als Geschenk aus der Küche vorgestellt: haltbarer Bruschetta-Aufstrich

Wer von Euch hat den schön Ideen für die nächste Runde der MittwochsBox? Ich hätte hier zwei Inspirationen für Euch:

Und hier sind meine Bento-Lieblinge aus der vergangenen Woche für Euch:

Habt ein schönes und gemütliches Wochenende…

Eure LeckerMone :-)

07 Aug

MittwochsBox #44: Macht Ihr mit? Thema: “SalatBox oder -Schüssel”…

wpid-SalatBoxoderSchuessel-2014-08-7-07-00.jpg

Am 16. Januar 2013 habe ich das Thema für die erste MittwochsBox bekanntgegeben, am 23. Januar fand die erste Runde dazu hier auf meinem Blog statt. Zu Beginn wöchentlich, habe ich irgendwann gemerkt, das dies zu häufig, bzw. zu stressig war. Daraufhin habe ich die MittwochsBox nur noch zwei Mal im Monat stattfinden lassen, eingereicht werden konnte das Rezept aber weiterhin nur an dem angegebenen Mittwoch.

In der letzten Zeit habe ich jedoch vermehrt festgestellt, dass diese Regelung einigen von Euch vielleicht zu hektisch und zu Terminfixiert erscheint. Da ich die MittwochsBox aber nicht komplett abschaffen möchte, denn das wäre zu Schade, habe ich mir in den letzten Wochen etwas neues überlegt, das ich Euch heute Vorstellen möchte. Die MittwochsBox wird es weiterhin geben, jedoch nur noch einmal im Monat. Zudem habt Ihr ab heute jeden Monat jeweils 2 Wochen, vom zweiten Mittwoch bis vierten Mittwoch, Zeit Eure MittwochsBox hier bei mir zu verlinken. Zukünftig werde ich Euch also jeden ersten Donnerstag im Monat das Thema für die MittwochsBox vorstellen, ab dem zweiten Mittwoch im Monat habt Ihr dann jeweils zwei Wochen Zeit das Rezept Eurer MittwochsBox hier bei mir zu verlinken. Am vierten Donnerstag im Monat stelle ich Euch dann die Zusammenfassung der MittwochsBox vor!

Die genauen Regeln der MittwochsBox habe ich hier für Euch nochmals zusammen geschrieben!

Na, wie gefällt Euch die Idee? Ist diese Regelung besser und entspannter?

Jetzt aber zum Thema der MittwochsBox #44! Es ist Sommer und was passt besser in einen Sommer, als ein schöner, knackiger und erfrischender Salat, nichts oder? Daher habe ich mir gedacht zum „quasi“ Neustart der MittwochsBox starten wir noch mal mit einem großgefächerten und weit gefassten Thema in die neue Runde! Die MittwochsBox #44 steht also im Monat August unter dem Thema: SalatBox oder -Schüssel

Wir hatten bereits einmal eine MittwochsBox unter dem Thema Salat, wer mag kann hier mal nachschauen.

Ich bin sehr gespannt, wie Euch die neue Regelung gefällt und was für Salat-Ideen Ihr habt!

Wer die Regeln vielleicht noch unklar findet, der scheut sich bitte nicht mich via Kommentar oder Email zu fragen ;-)

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone :-)

PS: Das Banner des MittwochsBox Thema dürft Ihr natürlich mitnehmen und in Euren Post einfügen!

04 Aug

LeckerBox zu Gast: bei Carina von “InaMias Allerlei” mit einem bunten Schupfnudelsalat…

LeckerBox_zuGastHeute findet Ihr mich nicht hier, sondern ganz woanders. Die liebe Carina von InaMias Allerlei macht ein bisschen Urlaub und ich habe mich bereit erklärt heute Ihren Blog ein wenig zu rocken, so dass es Ihren Lesern nicht langweilig wird. Mitgebracht habe ich einen bunten Schupfnudelsalat, der vor einiger Zeit ganz spontan aus ein paar Resten aus dem Kühlschrank entstanden ist. Seit her habe ich mich in diesen tollen ganz schnell zubereiteten Salat total verliebt. Auch in dieser Woche wird es ihn mit Sicherheit wieder in einer LeckerBox geben, Schupfnudelsalat_1_400x600denn ich habe frische Schupfnudeln und ein neues Glas gegrillte und in Öl eingelegte Paprika am Samstag gekauft.

Möchtet Ihr wissen, wie der Salat zubereitet wird und was ich bei Carina so erzähle? Dann klickt hier und Ihr gelangt zu meinem Gastpost bei Carina!

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche, genießt den Sommer und lasst Euch nicht stressen.

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone :-)

02 Aug

LunchLiebe #23: Liebe in Form von Essen…

 

LunchLiebe_23Sieben Wochen LunchLiebe-Sommerpause sind vorbei! Ab heute ist sie wieder jeden Samstag für Euch da, die LunchLiebe: Liebe in Form von Essen verbunden mit ein bisschen Klön zum Wochenende

Heute Morgen in gang zu kommen fand ich ganz fürchterlich schwierig. Kennt Ihr das: die Woche war anstrengend, Freitagabends will man dann aber bei so schönen lauen Sommernächsten auch noch was unternehmen. Es war laut, es wurde viel gelacht, viel geklönt, man war spät im Bett und trotz 0% Alkohol fühlt man sich, als wenn man die ganze Nacht durchgefeiert und gesoffen hätte. So ging es mir heute Morgen, man was habe ich lange gebraucht, um mit mir selbst klar zu kommen, trotz Kaffee, ganz viel Wasser und einem Marmeladenbrot…

Und dann passieren auch noch die lustigsten Dinge, die man erst im Nachhinein feststellt. Donnerstag schrieb die liebe Samira, ob wir nicht Lust haben spontan am Eröffnungstag mit nach Dortmund zum Pottburger zu kommen, der Tisch sei für 20:00Uhr reserviert. Dort waren wir dann also gestern Abend! Es war wie gesagt voll, es war laut, es war einfach der Hammer, was dort los war und es war lecker! Obwohl alle Mitarbeiter mit so einem unglaublichen Andrang wahrscheinlich absolut nicht gerechnet haben, haben sie ihren Job grandios gemeistert. Wenn Ihr aus der Nähe kommt, dann fahrt mal vorbei, aber vielleicht wartet Ihr noch 1-2 Wochen, ich glaube nämlich, dass der Andrang so schnell nicht abreißt und die Wartezeit ist dementsprechend um einiges länger.

Auf jeden Fall waren wir halt gestern Abend dort, haben Burger und Süßkartoffelpommes gegessen, selbstgemacht Limonade getrunken und viel geklönt. Um kurz vor 01:00Uhr lag ich dann im Bett und es musste noch die typische Runde durch Twitter, Instagram und Facebook her. Bei Instagram stoße ich dann auf ein Bild vom Pottburger und denke mir nur: die haben doch neben/hinter uns gesessen, das gibt es doch nicht! Und so war es dann auch, wie wir nach ein bisschen geschreibsel bei Instagram festgestellt haben. Da folgen wir uns schon beide eine ganze Weile gegenseitig bei Instagram, liken Bilder, sitzen gestern Abend im Pottburger quasi nebeneinander und stellen es erst später über Instagram fest! Verrückte Welt oder?

So, jetzt aber mal los, hier ist meine LunchLiebe #23 für Euch:

Wisst Ihr das ich Kohlehydrate-Süchtig bin? Nudeln, Kartoffeln, Brot… könnte ich 3x täglich essen. Auch in letzter Zeit stehen Nudeln irgendwie mal wieder auf Platz eins LeckerBox-Charts, so häufig gibt es sie. Und auch in der Vergangenen Woche bin ich über viele kohlehydrathaltigen Knaller-Rezepte gestoßen:

So, damit wäre mein Kohlehydrat-Haushalt nächste Woche dann mal abgedeckt ;-)

Auch niedliche Bentos sind mir wieder über den weg gelaufen:

und wie wäre es noch hiermit? :

Für den süßen Zahn habe ich dann auch noch was gefunden:

Habt ein schönes Sommerwochenende, lasst Euch die Sonne auf die Nase scheinen und züchtet ein paar süße Sommersprossen ;-)

Eure LeckerMone :-)

30 Jul

Frühstücksleckerei: Hirseschmarrn mit karamelisierten Äpfeln & Aprikosen

Während des LeckerBox Picknick6 habe ich Euch das Buch Essen to go von Martina Schurich vorgestellt. Da die eigentliche Rezension schon sehr lang war, habe ich Euch von den von mir nachgekochten Rezepten nur Bilder, jedoch keine Rezepte vorgestellt. Das möchte ich jedoch noch nachholen, daher gibt es heute das erste Rezept aus dem Buch: Hirseschmarrn mit karamelisierten Äpfeln & Aprikosen

Das ursprüngliche Rezept beinhaltete nur karamellisierte Äpfel, da ich aber wunderbare schöne Aprikosen zu Hause hatte, habe ich es glatt um diese ergänzt. Und jetzt, wo ich diese Worte schreibe denke ich: das ganze nur mit Äpfeln und im Herbst mit warmen Pflaumenkompott…yummy, das stelle ich mir auch toll vor!

wpid-Hirseschmarrn_1-2014-07-30-07-00.jpg

Jetzt aber genug von Köstlichkeiten geschwärmt, Ihr wollt doch bestimmt das Rezept von dieser Köstlichkeit haben, oder? Na dann mal los!  Mehr lesen

28 Jul

Das waren sechs Wochen LeckerBox Picknick…

wpid-Picknick_Banner_hoch_200_333-2014-07-21-07-00.jpgDas waren sechs Wochen LeckerBox Picknick6 ! Wie schnell die Zeit doch vergeht, unglaublich. Während dieser sechs Wochen habe ich ein bisschen Urlaub gemacht und es tat auch mal ganz gut Montags hier einfach mal die Füße still zu halten und ein paar anderen Bloggerinnen die Picknickdecke zu überlassen. Und bei allen Gastbloggerinnen möchte ich mich nochmals ganz, ganz herzlich bedanken! Ihr habt Euch so wahnsinnig viel Mühe gegeben und so tolle Picknick-Ideen aufgetischt, es hat mir richtig große Freude bereitet das alles zu lesen!

Auch bei Euch, den Lesern, möchte ich mich ganz herzlich für die rege Teilnahme an der MittwochsBox sowie Euren ganzen Kommentaren bedanken! Ich hoffe das LeckerBox Picknick6 hat Euch allen genau so viel Spaß gemacht wie mir. Damit Ihr noch mal alles auf einen Blick verfolgen könnt, habe ich eine Übersicht mit allen Posts erstellt. Klickt einfach auf das jeweilige Bild, um zu dem entsprechenden Post zu gelangen. Das Pinterest Board zum LeckerBox Picknick6 findet Ihr hier.

          wpid-picknick_nikesherztanzt01_500-2014-06-16-07-00.jpg wpid-ErdbeerPicknick_1-2014-06-18-07-00.jpg wpid-Holunderweg18_Linsenfalafel_Mango-Chili-Dip_vegan1.1-2014-06-23-07-00.jpg                  wpid-Picknick_MittwochsBox_1-2014-06-25-07-00.jpg wpid-Bildergalerie-2014-06-28-07-00.jpg wpid-Erdbeerkuechlein-2014-06-30-07-00.jpg                  wpid-Picknick_foodloose_1-2014-07-2-07-00.jpg wpid-QuinoaErbsenGranatapfel_IV-2014-07-7-07-00.jpg wpid-Johannisbeer_Limetten_Spritz_3-2014-07-9-07-00.jpg                  wpid-Durstloescher_Bildergalerie-2014-07-13-20-00.jpg wpid-Ylva_Picknick_Poke-2014-07-14-07-00.jpg wpid-EssenToGo_Schurich_4-2014-07-16-07-00.jpg                  wpid-Picknick_600-2014-07-21-07-00.jpg wpid-Sommer_Fingerfood_1-2014-07-23-07-00.jpg wpid-Kichererbsensalat_2-2014-07-24-07-00.jpg                                                       wpid-Bildergalerie_MB43-2014-07-27-12-00.jpg

Ich wünsche Euch nun einen guten Start in die neue Woche, lasst Euch nicht stressen und genießt den Sommer, die Ferien oder den Urlaub…

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone :-)

27 Jul

MittwochsBox #43: Fingerfood Ideen für die MittagsBox!

Von vergangenen Mittwoch bis gestern 12:00Uhr konntet Ihr an der MittwochsBox #43 unter dem Thema Fingerfood teilnehmen. Wirklich schön, welche kreativen Speisen hier mal wieder zusammen gekommen sind! Nicht nur bekannte Gesichter, auch neue Gesichter waren bei dieser Runde der MittwochsBox wieder dabei. Heute kurz und knapp alle Teilnehmer der MittwochsBox, denn es folgt in der kommenden Woche noch ein LeckerBox Picknick6 Rückblick.

wpid-Bildergalerie_MB43-2014-07-27-12-00.jpg

Jetzt noch einmal Applaus für die Gewinnerin des Buches Home Made Sommer! Die Lostrommel wurde mal wieder gerührt und gewonnen hat: Ramona von Frl. Moonstruck kocht! Herzlichen Glückwunsch meine Liebe, du hast bereits eine Email von mir erhalten. Zudem wurde noch der/die Gewinner/in des Buches Essen to go ausgelost, hier hat gewonnen: Dana (Kommentar 14) Herzlichen Glückwunsch, auch du hast bereits eine Email von mir erhalten.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntag!

Mit gesundem und leckeren aus der Box,

Eure LeckerMone :-)

24 Jul

Buchrezension: “Brotzeit” vom GU-Verlag und gewinne ein Exemplar des Büchlein!

Copyright: @ GU-Verlag ISBN 9783833832895

wpid-Brotzeit_300-2014-07-24-07-001.jpg

Als ich im August 2011 den Entschluss gefasst hatte, jeden Tag eine LeckerBox zusammenzustellen und damit meine Ernährung und mein Essverhalten zu verbessern, habe ich mir einige Bücher gekauft. Zu den ersten beiden Büchern die ich kaufte gehörten Picknick und 1 LunchBox – 50 Rezepte aus dem GU-Verlag. Ich mag diese Büchlein heute noch sehr gerne und koche recht häufig etwas daraus, denn ich finde sie perfekt für den Einstieg in die LunchBox-Karriere ;-) Gerne hätte ich Euch eines dieser beiden Bücher vorgestellt und ein Exemplar an Euch verlost. Da diese Bücher jedoch schon etwas älter sind, konnte der GU-Verlag mir leider von beiden kein Verlosungsexemplar mehr zur Verfügung stellen. Sie haben mir jedoch ein anderes Angebot gemacht: das Buch Brotzeit! Auch dieses Buch befasst sich mit der Zubereitung für ein Essen to go, ob beim Picknick, auf der Arbeit oder der Fahrt in den Urlaub. Ich habe mich mit dem Büchlein jetzt bereits eine Weile beschäftig, schon etwas nachgekocht und möchte ich Euch das jetzt also Vorstellen…und am Ende könnt Ihr ein Exemplar des Buches gewinnen!

Das Buch beginnt mit einer sehr schönen und ausführlichen Einleitung zum Thema Brot: wusstet Ihr z.B. das Deutschland mit weit über 300 Brotsorten im Europäischen Vergleich sehr, sehr weit vorne liegt? Welches Brot passt zu welcher Speise, wie bewahrt man Brot am besten auf und das man Brotreste nicht wegwerfen soll? All das erfährt man allein schon in der Einleitung über Brot. Was macht ein Brot denn jetzt zur Brotzeit, was hat man alles für ein Picnick zu beachten und wie verpacke ich meine Nahrungsmittel für Unterwegs am besten? Das ist der Grundstock der Einleitung, die wirklich sehr schön und ausführlich beschrieben ist.

Aufgeteilt ist das Buch im Anschluss in 4 Hauptkapitel: Herzhafte Begleiter, Streichzart aufs Brot, Nicht ohne Salat und Etwas Süßes zum Schluss. Das Kapitel Herzhafte Begleiter beschäftigt sich hauptsächlich mit Fleisch- und Fischgerichten wie Fleichpflanzerl, Schnitzel und Fleischspieße. Im Anschluss folgt das Kapitel Streichzart aufs Brot, ein Kapitel welches mich alleine schon glücklich macht, denn ich liebe Brotaufstriche. Von Bayrischer Obazda hin zu Artischockenpaste mit Ricotta bis zu Möhren-Joghurt-Creme, hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

wpid-Kichererbsensalat_1-2014-07-24-07-001.jpg Mehr lesen

23 Jul

MittwochsBox #43: RuckZuck Fingerfood für heiße Sommertage: Gemüsesticks mit Kichererbsen-Dipp und selbst gepflückten Kirschen…

Der Sommer ist seit letzter Woche zurück, es ist warm, nein es ist heiß in Deutschland. Am Sonntagnachmittag kam über dem Ruhrgebiet ein heftiges Gewitter auf und Regen mit teilweise sehr extremen Hagelkörnern runter, Sommergewitter! Auch den ganzen Montag hat es bei uns geregnet, kalt war es nicht, aber wenn man nur zum Fenster raus geschaut hat, hätte man meinen können, es wäre schon wieder Herbst. Seit gestern ist es hier wieder schön, blauer Himmel und ca. 27 Grad. Heute soll es dann noch ein paar Grad wärmer werden mit blauem Himmel und den ganzen Tag Sonnenschein.

Ich muss ganz ehrlich sagen das ich bei diesen Temperaturen nicht so wirklich viel Lust am Kochen habe, es ist einfach zu warm. Daher habe ich heute ein RuckZuck-Fingerfood für Euch! Wenn Ihr nicht so wie ich, die Kichererbsen für den Dipp selber einweicht und kocht, dann seid Ihr in max. 10 Minuten fertig. Das ganze kann Abends schon wunderbar fertig gemacht werden. Im Kühlschrank verpackt, müsst Ihr es am nächsten Morgen nur noch in die Tasche stecken. Bei mir gibt es also heute Gemüsesticks mit Kichererbsen-Dipp zur MittwochsBox #43! Zudem mein absolutes Sommer-Fingerfood-Obst: Kirschen!

wpid-Sommer_Fingerfood_1-2014-07-23-07-00.jpg

Den ganzen Samstag habe ich in der Eifel bei meinen Eltern auf/im Kirschbaum verbracht. Es ist der Knaller, was die Kirschbäume in diesem Jahr voll hängen mit dicken, fetten, tiefroten Kirschen. So ca. 3 große Eimer (einer nicht im Bild) á 5kg + einen kleinen Eimer Kirschen habe ich am Samstag gepflückt und der Baum war immer noch nicht leer. Danach konnte ich aber dann doch nicht mehr, ich war fix und alle es war einfach zu warm. Man hätte aber locker noch mal genau die gleiche Menge an Kirschen vom Baum holen können. Sonntag habe ich dann meinen Eimer Kirschen verarbeitet: aus 2kg wurde Marmelade gekocht, aus ca. 2kg Kompott, ein Kuchen und der Rest wurde dann zum so Essen in den Kühlschrank gestellt. Es sind zwar iPhone-Bilder, aber ich zeige Euch dennoch das Ergebnis von meinem Tag im Kirschbaum ;-)

wpid-Sommer_Fingerfood_Kirschen-2014-07-23-07-00.jpg Mehr lesen

21 Jul

LeckerBox Picknick mit Missy Cookie von “Cookies & Style”: Erfrischende Tomaten-Wassermelonen-Gazpacho

wpid-Picknick_Banner_hoch_200_333-2014-07-21-07-00.jpg

Kaum zu Glauben, da sind die sechs Wochen LeckerBox Picknick6 doch schon fast vorbei, heute startet die sechste und letzte Woche meiner Sommer-Aktion. Ihr könnt Euch auf eine tolle Final-Woche gefasst machen, denn es gibt nicht nur bei der Teilnahme der MittwochsBox #43 am Mittwoch etwas zu gewinnen, nein auch am Donnerstag habt Ihr nochmals die Möglichkeit in ein Lostöpfchen zu hüpfen und etwas tolles zu gewinnen! Seid also gespannt! Meinen heutigen Picknickgast auf der toll gedeckten Picknickdecke habe ich über die Teilnahme an meiner MittwochsBox kennengelernt. Die liebe Missy Cookie kommt aus Wien und schreibt auf Ihrem Blog Cookies & Style. Es freut mich sehr, auch eine Österreicherin beim LeckerBox Picknick6 zu Besuch zu haben, wo ich in unserem Nachbarland doch so gerne Urlaub mache. Die Liebe Cookie hat uns nicht nur einen ganz toll und liebevollen Picknick-Platz hergerichteten, nein, sie hat sogar drei tolle Rezeptideen mitgebracht.

Jetzt aber mal los, genau wie allen anderen auch, habe ich der lieben Missy Cookie ebenfalls vier Fragen gestellt die sie mir beantwortet hat. (1. Wer bist du und über was schreibst du auf deinem Blog?, 2. Wie bist du zu dem gekommen über was du auf deinem Blog schreibst?, 3. Was verbindest du persönlich mit dem Thema “Picknick“?, 4. Welche Picknick-Idee hast du uns heute mitgebracht?)


In Wien beheimatet schreibe ich nun seit bereits zwei Jahren an meinem Blog Cookies & Style. Bei mir geht’s um vegane Rezepte und das passende Outfit zum jeweiligen Gericht in dem ich es gekocht/gegessen habe. Ich lebe schon seit Ewigkeiten vegetarisch und habe vor gut eineinhalb Jahren den Entschluss gefasst vegan zu leben. Ich möchte der Welt zeigen, dass Veganer sich nicht von Steinen und Blumen ernähren, sondern auch ohne tierische Produkte unfassbar leckere Sachen auf den Teller kommen können. 
Picknick war eines der ersten Dinge, ich mit meinem Liebsten ganz zu Beginn unserer Kennenlernphase gemacht habe. Somit verbinde ich nur herrliche Momente, Liebe und leckeres Essen damit.

wpid-Picknick_600-2014-07-21-07-00.jpg

Mitgebracht habe ich gleich drei oberleckere Gerichte in meinem Picknickkorb (alle Rezepte sind für ein Picknick für zwei Personen ausgelegt):

wpid-Picknick4_600-2014-07-21-07-00.jpg

Mehr lesen